Style-Switcher

Taubblind Aktiv Dortmund (Tanzen)

Tanznachmittage

Marianne Schmelter, Leiterin der Selbsthilfegruppe TBL AKTIV, hat in diesem Jahr 6 Tanznachmittage für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen in Dortmund in der Tanzschule Gödde organisiert.  

Jeweils an einem Sonntag von 13 bis 15 Uhr konnten Taubblinde und Hörsehbehinderte das Tanzen genießen, erlernen oder wiederentdecken. Vorkenntnisse waren nicht erforderlich. Vom Tanzlehrer wurden einfache Tänze, wie z.B. langsamer Walzer, Discofox oder Rumba, vermittelt. 

Mit leichten Sportschuhen mit glatter Sohle oder mit Tanzschuhen drehten sich die Paare zur Musik und zum gefühlten Rhythmus, der über die Schwingungen der Lautsprecher und des Fußbodens wahrgenommen werden können. 

Ein ganz besonderer Nachmittag war der Geburtstag von Marianne Schmelter, an dem sie mit dem Tanzlehrer gemeinsam bei einem langsamen Walzer über das Parkett schweben konnte. Die anderen Teilnehmer*innen haben auch noch ein Geburtstagständchen für sie gesungen. 

Die Tanznachmittage in 2018 waren gut besucht und bei den Teilnehmer*innen sehr beliebt! Das sind wunderschöne Erinnerungen für alle!