Style-Switcher

Fortbildung rund um barrierefreie Dokumente und Braille

11.11.2020 | Was macht das EUTB-Team eigentlich im Lockdown Light? Am 11.11.2020 waren Simon und Tanja Janatzek vom Büro für barrierefreie Bildung für eine Einzelschulung am Arbeitsplatz  bei uns. Gemeinsam führten wir ein spannendes "Training on the Job" durch!

Schulung Barrierefreiheit und Braille

Der Schwerpunkt der Schulung lag auf der Erstellung barrierefreier Word-Dokumente und die Umwandlung von Word-Dokumenten in Braille-Dokumente, die anschliessend von einem Braille-Drucker ausgegeben werden können. Dazu haben wir zunächst einfache Texte, Tabellen und Grafiken in Word erstellt und auf Barrierefreiheit übeprüft. Mit einem RTFC Braille-Konverter kann man anschliessend die Dokumente in Blindenschrift umwandeln.

Aber wie werden Formatierungen aus einem Dokument in Blindenschrift umgesetzt? Und wie sieht eigentlich eine Tabelle in Braille aus? Die Schulung zeigte uns die vielen Möglichkeiten von RTFC. Zahlreiche Textbeispiele zeigten die Unterschiede zwischen den einzelnen Sprachversionen. Es gibt z.B. die Umwandlung in Kurzschrift, Vollschrift und Computerbraille. Auch der Umgang mit dem Braille-Drucker wurde geschult. 

Für das EUTB-Team war es eine sehr lehrreiche und interessante Fortbildung. Mehr Informationen zum Büro für barrierefreie Bildung gibt es hier: Büro für barrierefreie Bildung

Zur Übersicht aller News